Header-Bild

SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

Dr. Frank Mentrup MdL ist unser OB-Kandidat

Kommunalpolitik


Dr. Frank Mentrup, OB-Kandidat der SPD Karlsruhe

SPD Karlsruhe beweist fairen, offenen und solidarischen Stil im Nominierungsverfahren – Wir wollen den gemeinsamen Erfolg!

Gestern Abend hat die SPD Karlsruhe in einer Mitgliederversammlung im vollbesetzten Kulturzentrum Tollhaus den Staatssekretär im Kultusministerium Dr. Frank Mentrup MdL zum Kandidaten für die OB-Wahl am 2. Dezember 2012 nominiert. Mentrup konnte sich mit 163 zu 107 Stimmen gegen seinen Mitbewerber, den Karlsruher Bürgermeister Dr. Martin Lenz, durchsetzen.
In ihrem Grußwort hatte die ehemalige Karlsruher Stadträtin, Bundestagsabgeordnete und Regierungspräsidentin Gerlinde Hämmerle das Ziel klar vorgegeben: Schwarz-Gelb hat in Karlsruhe schon lange keine Mehrheit mehr, die OB-Wahl wollen und werden wir gewinnen.
Wir sind froh und stolz, dass unsere Mitglieder mit Dr. Frank Mentrup und Dr. Martin Lenz eine echte Wahl zwischen zwei hochmotivierten und hochqualifizierten Bewerbern hatten – ganz nach dem Motto "beide wollen es, beide können es!"
Beide Bewerber würdigten in ihren Reden den fairen, offenen und solidarischen Stil des Nominierungsverfahrens. Dies habe ermöglicht, die eigenen Qualitäten frei von Grabenkämpfen zeigen zu können. Die SPD habe dadurch in der Öffentlichkeit zu Recht an Respekt und Sympathie gewonnen.
Die Chance ist riesengroß, am 2. Dezember mit 40 Jahren CDU im Chefsessel des Karlsruher Rathauses Schluss zu machen. Jedem in der SPD ist klar, dass dies nur gemeinsam mit den Grünen, der KAL, echten Liberalen und weiteren Bündnispartnern gelingen wird. Wir wollen und wir stehen für den gemeinsamen Erfolg.
Übrigens: Wir freuen uns über jede Unterstützung – werden Sie jetzt Mitglied der SPD Karlsruhe!

 

Homepage SPD Karlsruhe

 

WebsoziInfo-News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:279133
Heute:4
Online:1