SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Beiertheim-Bulach!

Unsere offenen Sitzungen finden i.d.R. am zweiten Mittwoch jeden zweiten Monats (gerade Monate) um 19 Uhr im Bulacher Wachthäusle in der Litzenhardtstr. 64 oder in einer der Gaststätten  unserer Stadtteile statt.

 

Treffen des SPD-Ortsvereins Beiertheim-Bulach 2022

Bis auf Weiteres finden keine regelmäßigen Sitzungen des SPD-Ortsvereins Beiertheim-Bulach statt. Bei Fragen, Anregungen usw. bitte die OV-Vorsitzende Christine Dörner kontaktieren

Tel. mobil   01601729924          oder per E-Mail     christine.doerner@spd-karlsruhe.de

 

 

Unser Programm für die Stadtteile

Beiertheim und Bulach

 

 

 
 

13.07.2024 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe

SPD Karlsruhe wählt neuen Vorstand

 

Auf ihrer diesjährigen Jahresdelegiertenkonferenz hat die SPD Karlsruhe am Donnerstagabend (11.7.) einen neuen Vorstand gewählt. Daneben hat die Versammlung über ein neues Arbeitsprogramm abgestimmt, das der Kreisverband in den kommenden zwei Jahren zur Umsetzung bringen wird. So will die Partei ihr inhaltliches Profil stärken, das sich am gesellschaftlichen Zusammenhalt, an einer sozial gerechten Gestaltung des gegenwärtigen Transformationsprozesses sowie an der Verteidigung von Demokratie und Menschenrechten gegen den Rechtsextremismus orientiert. Das Programm soll die SPD Karlsruhe zudem auf ihr 150-jähriges Bestehen sowie die bevorstehenden Wahlen zum Bundestag und zum baden-württembergischen Landtag vorbereiten.

 

06.06.2024 in Politik von SPD Karlsruhe

Für Karlsruhe. Für Europa

 

Weitere Informationen

 

08.04.2024 in Kreisverband von SPD Karlsruhe

Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe gegründet

 

Über 40 Karlsruher Initiativen, Kirchen, Religionsgemeinschaften, Parteien, Verbände, Vereine und Institutionen haben sich zum Bündnis für Demokratie und Menschenrechte zusammengeschlossen. Dieser breite zivilgesellschaftliche und überparteiliche Zusammenschluss betont das gemeinsame Eintreten für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. In der jetzt veröffentlichten gemeinsamen Erklärung positionieren sich die Bündnispartner für ihre namensgebenden Werte. Das Bekenntnis zur Menschenwürde sowie zum Demokratie-, Rechtsstaats- und Sozialstaatsprinzip eint die vielfältigen Akteure aus der Karlsruher Stadtgesellschaft.

 

WebsoziInfo-News

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:279133
Heute:33
Online:2