Header-Bild

SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

07.05.2012 in MdB und MdL von SPD Karlsruhe

Veranstaltung zum Sprachförderkonzept SPATZ

 
v.l.n.r.: Josef Seekircher, Gabriele Stork, Johannes Stober MdL, Dr. Frank Mentrup MdL, Beate Plottke

Unter dem Motto „SPATZ – Sprachförderung 2.0 für Baden-Württemberg“ hat der Karlsruher Landtagsabgeordnete Johannes Stober am Montag, 25. Juni 2012, in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) zu einer Diskussionsrunde in die Karlsruher Europahalle eingeladen. Anlass war die Initiative der grün-roten Landesregierung zum neuen Sprachförderkonzept SPATZ. Dass er mit diesem Thema auf großes Interesse stieß, wurde durch die vielen anwesenden Erzieherinnen und Erzieher der Karlsruher Kinderbetreuungseinrichtungen deutlich.

 

WebsoziInfo-News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:279133
Heute:2
Online:2