Header-Bild

SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

20.08.2022 in Nachruf

Nachruf Jürgen Schade OV Beiertheim-Bulach

 

Der Ortsverein Beiertheim-Bulach trauert um sein langjähriges Mitglied Jürgen Schade.

Jürgen war von 2014 bis 2018 Vorsitzender und seither stellvertretender Vorsitzender. Er starb am Sonntag, 14. August 2022 nach schwerer Krankheit, gegen die er lange mutig gekämpft hat.

Jürgen war ein sehr kluger politischer Kopf und hat die inhaltliche Ausrichtung unseres Ortsvereins maßgeblich mitgeprägt. Er setzte sich immer für die gesellschaftlich Benachteiligten ein und weitblickend für Natur- und Umweltschutz. Sehr wichtig war ihm auch das Engagement im Stadtteil. Er war ein Mensch der leisen Töne, dabei zupackend, sehr hilfsbereit, solidarisch und verlässlich.

Wir verlieren mit Jürgen einen lieben Freund und Genossen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Rosi und seiner Familie. Wir werden ihn sehr vermissen.

 

 

11.08.2014 in Nachruf von SPD Karlsruhe

SPD Karlsruhe trauert um Norbert Vöhringer

 

Norbert Vöhringer war seit 1955, also beinahe 60 Jahre, Mitglied der SPD.

Von 1965-1971 gehörte er dem Karlsruher Gemeinderat an.

Ab 1972 war er Leiter der Sozial- und Jugendbehörde und von 1983-1999 Bürgermeister der Stadt Karlsruhe für Soziales, Jugend, Sport, Wohnungswesen und Ausländer .

 

WebsoziInfo-News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:279133
Heute:1
Online:1