Header-Bild

SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

27.11.2018 in Ortsverein

Fahrradtour zur Überdeckelung der Südtangente durch Karlsruhes ´wilden Süden`am 03.11.2018

 

Der wilde Süden unserer Stadt und seine weitere  Entwicklung - die Überdeckelung der Südtangente in Richtung Westen

Die Forderung, die Südtangente über den Edeltrudtunnel hinaus weiter zu überdeckeln, steht im aktuellen Komunalwahlprogramm und war bereits 2014 im Gemeinderatswahl-Flyer von Christine Dörner und Jürgen Schade zu lesen.  Ursprünglich geht die Idee auf unsere ehemalige Gemeinderätin Angela Geiger zurück. Daneben sieht auch das Räumliche Leitbild der Stadt weitere Grünbrücken über die Südtangente vor und hat die Entwicklung der südlichen Stadtteile seit einiger Zeit im Blick.

Unsere Radtour, bei der etliche Vertreterinnen und Vertreter angrenzender Ortsvereine sowie des Arbeitskreises Bauen und Wohnen teilnahmen, führte vom Hauptbahnhof Süd westwärts bis zum Westbahnhof.  An mehreren Haltepunkten nahmen wir die Flächen entlang der Südtangente in Augenschein und erörterten  die Gestaltungsmöglichkeiten: Dabei ging es einerseits um das Thema Lärmschutz, andererseits um die Erschließung zusätzlicher Flächen für Wohnraum, Kreativschaffende usw. und für mehr Grün im Süden. Ein weiterer Denkansatz war, Gewerberaum aus der Stadt umzusiedeln und auf den überdeckelten Flächen oder an deren Ausläufern unterzubringen, so dass innerstädtischer Wohnraum entsteht. Dabei kamen auch Fragen der Verkehrsplanung und Bahntrassierung zur Sprache, ebenso wie Bahnflächen und ´totes Gelände` unter den Brücken des Bulacher Kreuzes ins Visier der Radler geriet. 

Allen Beteiligten machten  der Austausch und der Ausflug bei strahlendem Sonnenschein Freude und als Fazit ist festzuhalten: 

Es schlummmert noch sehr viel Flächen- und Gestaltungspotential im Karlsruher Süden. Im Kommunalwahlkampf werden wir das Thema weiter in die Stadtteile und an die Öffentlichkeit bringen.

 

15.08.2012 in Ortsverein

Ortsverein trauert um Rainer Geiger

 
OV_Rainer

Der Ortsverein Beiertheim-Bulach trauert um sein langjähriges Mitglied und stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Geiger, der am 14. August 2012 im Kreise seiner Familie nach schweren Krankheit entschlafen ist.

Noch im März diesen Jahres konnte Rainer auf unserer Jahresmitgliederversammlung für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Viele Jahre hat er im Vorstand als Schriftführer und stellvertretender Vorsitzender das Leben und die inhaltliche Ausrichtung unseres Ortsvereines mitgeprägt. Wir erinnern uns gerne an viele gemeinsame politische Diskussionen und lustige Stunden bei Festen und Feiern mit Rainer.

Wir werden Rainer als Freund und Genossen vermissen und behalten ihn in stets in dankbarer Erinnerung. Unser Mitgefühl gilt Angela und seiner Familie.

 

01.08.2012 in Ortsverein

Dr. Frank Mentrup in Beiertheim-Bulach

 

Dr. Frank Mentrup startet seine Sommertour "Unser Sommer in Karlsruhe" an der Alb im Ortsverein Beiertheim-Bulach bei sonnigen Wetter und interessanten Gesprächen und Begegnungen mit vielen Menschen. Unterstützt wurde der OB-Kandidat der SPD, Grünen und KAL von den Ortsvereinen Beiertheim-Bulach, Dammerstock-Weiherfeld und Vertretern der Grünen.

 

18.03.2012 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung OV Beiertheim-Bulach

 
Ehrungen_2012

Auf der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Beiertheim-Bulach standen am Mittwoch, 14.3.2012 neben den Ehrungen langjähriger Parteimitglieder und der Vorstandswahlen das Thema „NaturFreunde“ auf der Tagesordnung.

 

22.06.2010 in Ortsverein

Jahresmitgliedersversammlung mit Martin Lenz

 

Auf der Jahresmitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Beiertheim-Bulach am 14. April 2010 in der Gaststätte „s`Häusle“ beim TSV Bulach durften wir als besonderen Gast Martin Lenz begrüßen, der sein umfangreiches Dezernat für Jugend, Eltern, Soziales, Bäder, Schulen und Sport vorstellte.

Im Anschluss an den Bericht von Martin Lenz und einer Diskussion wurde ein neuer Vorstand gewählt: Neue Vorsitzende ist Rita Burster und ihr Stellvertreter Rainer Geiger.

 

WebsoziInfo-News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:279133
Heute:3
Online:2